07.06.2021 08:00

Wir trauern um Eduard Schlauch

Von: Alfred Hans Feiler

E. Schlauch 24.08.1941 - 02.06.2021

„Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen“, mit diesem Zitat verabschiedete sich die Familie von ihrem Senior, Eduard Schlauch.

Eduard Schlauch starb am 02. Juni 2021 im Kreise seiner Familie in Esslingen. Geboren wurde er am 24. August 1941 in Rippin (Polen), die Familie stammte aus Bessarabien. Durch sein Engagement für das „Haus der Bessarabiendeutschen“ in Stuttgart zeigte er ein ausgeprägtes Bewusstsein für Geschichte und Traditionen.

Verbunden fühlte er sich aber auch als Alumnus mit der Staatlichen Ingenieurschule Esslingen, später Fachhochschule und heute Hochschule Esslingen. Dort studierte er Maschinenbau und schloss im Jahre 1965 mit dem Ing. grad. ab. Es war ihm immer besonders wichtig, die Entwicklung und den Fortgang der Hochschule Esslingen zu begleiten und Einfluss zu nehmen. Auch aus diesen Gründen wurde er Mitglied im Verein der Freunde der Hochschule Esslingen (VdF) und war dort im Beirat ein über fast zwei Jahrzehnte gefragter Experte. So war er wegweisend dabei, als das Hochschulfundraising an der Hochschule Esslingen im Jahr 2011 eingeführt wurde und die „Bildungsstiftung Hochschule Esslingen“ im Jahr 2017 gegründet wurde. Noch im Jahr 2020 setzte er sich – in einer Arbeitsgruppe des VdF – für die Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Esslingen ein, indem er seine zahlreichen politischen Verbindungen nutzte und sein großes Firmennetzwerk zielgerichtet einbrachte.

Aber sein Engagement ging noch viel weiter. Er war in seinem beruflichen Wirken, als Manager, Vorstandsmitglied und Geschäftsführer in namhaften Unternehmen tätig. Als SCHLAUCH CONSULTING war er – bis zuletzt - in Projekten zur Sanierung, Interimsmanagement und Unternehmensstrategieberatung erfolgreich unterwegs.

Schlauch spielte Trompete, Flügelhorn und Kontrabass in der Jazz Combo „ES-music-fans“. Deren bevorzugte Stilrichtung ist der Jazz der 40-iger bis 70-iger Jahre von Blues über Dixieland und Swing.

Als er sich von einem Teil seiner Freunde am 21. Mai 2021 telefonisch verabschiedete, sagte er: „Meine Familie ist da und kümmert sich um mich“. Es war allen ausgesprochen klar „es geht heim“!
Unser Mitgefühl und unser Beileid gelten seiner Familie.

Vorstand und Beirat
Verein der Freunde der Hochschule Esslingen e.V.